Termine

Termine 2020

Schützenfest 2020: Aufgrund des Corona-Virus hat der Landrat,der Kreis Borken bzw. die Stadt Bocholt erlassen, dass alle Veranstaltungen, die nicht der Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung dienen, abgesagt werden müssen.

Daher muss auch unser Schützenfest in diesem Jahr ausfallen. Wir bedauern das sehr, sehen aber dennoch die Notwendigkeit dieser Maßnahme.


Der geplante Vereinsabend und das Sommerfest auf der Grünanlage vor dem Azurit Seniorenheim, Lowicker Straße am 05. 09. + 06.09.2020 muss leider ausfallen. Aufgrund der weiterhin grassierenden Corona-Pandemie haben wir keine Genehmigung zur Durchführung erhalten.

Aufgrund der erneut verschärften Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus, welche ab dem 02.11.2020 in Kraft treten, fallen bedauerlicherweise auch die Veranstaltungen


  • Martinszug (war geplant für 06.11.2020)

  • Volkstrauertag (für Vorstandsmitglieder - war geplant für 15.11.2020)

  • Jahreshauptversammlung (war geplant für 29.11.2020)

aus.

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wichtige Mitteilung!

im November 2020

Aufgrund des weiterhin sehr hohen Infektionsgeschehen und der zu erwartenden Verschärfung der coronabedingten Einschränkungen hat der Vorstand mehrheitlich beschlossen, das Schützenfest 2021 frühzeitig abzusagen. Dieser Schritt ist uns wahrlich nicht leicht gefallen. Dennoch halten wir es für geboten um das finanzielle Risiko für den Verein so gering wie möglich zu halten. Zum derzeitigen Zeitpunkt kann nicht davon ausgegangen werden, dass im Frühjahr "ganz normal" gefeiert werden kann. Vielmehr ist Stand heute (Anfang November 2020) davon auszugehen dass, sofern es überhaupt gestattet ist ein Schützenfest zu feiern, gesetzliche Auflagen wie z.B. Beschränkung der Anzahl Gäste, Abstandsregelungen, Mund-Nase-Bedeckung o.ä einzuhalten sind. Dieses hätte zur Folge, dass insbesondere der "Festball" und der "Tanz in den Mai" nur mit enormen zusätzlichen finanziellen Mitteln durchführbar wären.

Gleiches gilt für die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 200jährigen Bestehen, die für Mitte Mai gemeinsam mit unserem Schwesterverein St. Bernhard Lowick geplant waren. Gemeinsam mit unseren Freunden aus Lowick haben wir beschlossen das Jubiläum ein Jahr später in 2022 zu feiern.

Sollte sich die "Coronalage" kurzfristig verbessern, so werden wir kurzfristig darauf reagieren und in welcher Form auch immer zu einer Veranstaltung einladen.


Der Vorstand